F -RIB 330

Auch das F-RIB 330 eignet sich aufgrund der kleinen Packmaße bestens als Yachtdinghy. Als Freizeit- oder Angelboot ist es auch perfekt
im Auto, Caravan oder Wohnmobil mitzuführen. Es braucht nur wenig Stauraum und ist schnell aufgebaut.

Mit den geringen Packmaßen ( 90 x 90 x 40 cm, bei nur 43 kg Bootsgewicht) kann es nicht nur im Kofferraum des Autos, sondern
auch schon in relativ kleinen Stauräumen und Dinghygaragen an Bord transportiert und gestaut werden. Das F-RIB 330 ist für bis zu
4 Personen und eine Zuladung von 450 kg zugelassen. Es kann mit einem Außenbordmotor von bis zu 15 PS motorisiert werden, empfohlen werden 5 - 10 PS, auch dann kommt das Boot, je nach Zuladung, schon schnell ins Gleiten. Auch die Motorisierung mit
einem Elektro-Außenborder ist empfehlenswert.

Die F-RIB's sind weltweit die einzigen faltbaren Schlauchboote mit festem GfK-Rumpf.

Sie verbinden die perfekten Fahreigenschaften eines RIB's mit der großen Mobilität von herkömmlichen Schlauchbooten. Die F-RIB's kommen aufgrund des festen GfK-Rumpfes schon mit kleinen Motoren schnell ins Gleiten und lassen sich gut schleppen. Sie lassen
sich in wenigen Minuten auf- und abbauen, sind leichter als Schlauchboote mit Holz- oder Aluboden und lassen sich aufgrund der geringen Packmaße ganz leicht verstauen, lagern und transportieren.

So vielseitige Boote hat es bislang noch nicht gegeben.

F -RIB und weg!

-Klein zu Verpacken, sehr leicht und daher völlig unkompliziert zu transportieren.
-Das F-RIB braucht nur wenig Platz auf Ihrer Yacht, im Auto oder im Wohnmobil.
-Der Aufbau ist ganz einfach in nur 3 - 4 Minuten zu erledigen.
-Bei Nichtgebrauch platzsparend an Bord, im Keller oder der Garage zu lagern.